19.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Senioren feiern mit Musik: Ehrungen durch den Bürgermeister

Der Saal des Pädagogischen Zentrums war bei der 69. Seniorenfeier der Gemeinde komplett besetzt.

Der Saal des Pädagogischen Zentrums war bei der 69. Seniorenfeier der Gemeinde komplett besetzt.

Foto:

Ulrich Niepenberg

Marienheide -

Wieder einmal ausgebucht war der 270 Personen fassende Saal im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule Marienheide zur 69. Seniorenfeier der Gemeinde.

Bürgermeister Stefan Meisenberg sprach die Begrüßungsworte und ehrte mit Ratsmitglied Kirsten Zander-Wörner die ältesten Gäste unter großem Beifall mit einem bunten Blumenstrauß: Else Huhn (101 Jahre), Gertrud Jucknischke (97), Ilse Mülling (94), Wilhelm Voß (96), Günther Schyma (91) und Norbert Luxa (92).

Während die Seniorinnen und Senioren sich Kaffee und Kuchen munden ließen, spielte der Musikzug der Feuerwehr Marienheide unter Leitung von Holger Maurer. Anschließend verzückten die Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens Müllenbach die Gäste mit einem Theaterstück, angelehnt an die Oper „Hänsel und Gretel“. Nicht minder begeistert war der Bürgermeister. Stefan Meisenberg lud die kleinen Künstler spontan zum Eis ein. Das Bühnenbild und die Kostüme wurden von den Kindern mitgestaltet.

Der Quartettverein Marienheide sang so überzeugend, dass ihm nichts anderes übrig blieb, als die stürmisch geforderte Zugabe zu geben.

Der neue Pater Joseph Rayappa der katholischen Gemeinde St. Mariä Heimsuchung richtete ein ökumenisches Grußwort an die Gäste. Gegen Ende der Feier wurde es noch einmal musikalisch. Die sanften, weichen Töne einer Harfe faszinierten die Besucher ebenso wie die „Jugend musiziert“-Gewinnerin Lorena Manz mit ihrer Konzertgitarre und ruhigen Balladen.Weitere Fotos unter:

www.anzeigen-echo.de


read here

www.steroid-pharm.com

аминокислоты bcaa