22.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

DLRG-Kurs für Flüchtlinge: Ein Angebot der DLRG Wiehl

Die Brüder Nuri, Rzgin und Zehd halten ihre Schwimmabzeichen in den Händen. Mit ihnen freut sich der Ausbilder der DLRG Wiehl, Manuel Zech.

Die Brüder Nuri, Rzgin und Zehd halten ihre Schwimmabzeichen in den Händen. Mit ihnen freut sich der Ausbilder der DLRG Wiehl, Manuel Zech.

Foto:

Torsten Richling

Wiehl -

Die DLRG Wiehl hatte zum ersten Anfängerschwimmkurs für jugendliche Flüchtlinge im Alter von 13 bis 17 Jahren eingeladen.

Jochen Alberts, Manuel Hartmann und Manuel Zech begrüßten an acht Terminen vier Teilnehmer in der Wiehler Wasser-Welt. Begonnen wurde mit Wassergewöhnung im Lehrschwimmbecken.

In den folgenden Wochen verinnerlichten die Teilnehmer durch wiederholte Übungen das Gleiten und den Beinschlag, bevor letztlich die richtige Technik des Armzuges geübt wurde.

Nach einigen Wochen durften die Teilnehmer vom Lehrschwimmbecken in das zwei Meter tiefe Sportbecken wechseln und auf der 25-Meter-Bahn trainierten.

Auch das Streckentauchen schafften die vier jungen Flüchtlinge ohne Probleme.

Als Höhepunkt und Abschluss absolvierten drei der vier Teilnehmer das Jungendschwimmabzeichen in Bronze. Die Brüder Nuri, Rzgin und Zehdi konnten so ihren Schwimmschein mit nach Leverkusen nehmen, wo sie jetzt wohnen.

Ortsgruppenleiter Torsten Richling bedankte sich für das Engagement der Helfer.

Die DLRG bildet auch Rettungsschwimmer aus. Interessenten finden weitere Infos unter www.wiehl.dlrg.de.


http://steroid-pharm.com

https://steroid-pharm.com

learn more