22.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

City-Outlet: Kostenloses Heino-Konzert zum Geburtstag

Mit Rockerfaust zum Erfolg: Centermanager Lars Wenninga, Heino, Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und Marc Bruchseifer (Outlet-Geschäftsführer und Investor) vor dem Geburtstagskonzert zum dreijährigen Bestehen.

Mit Rockerfaust zum Erfolg: Centermanager Lars Wenninga, Heino, Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und Marc Bruchseifer (Outlet-Geschäftsführer und Investor) vor dem Geburtstagskonzert zum dreijährigen Bestehen.

Foto:

Paul Düster

Bad Münstereifel -

Seit drei Jahren gibt es jetzt das City-Outlet Bad Münstereifel - ein Grund für den Betreiber zu feiern. Outlet-Geschäftsführer Marc Brucherseifer blickte in der Pressekonferenz in die Vergangenheit und vor allen Dingen in die Zukunft. Am späten Nachmittag gab dann der Volksmusikbarde und Kurstadt-Bewohner Heino auf dem Klosterplatz für das City-Outlet ein Geburtstagskonzert und die Zuschauer strömten trotz Regen in Massen in den historischen Ortskern.

„Unser Angebot hat sich von 27 Ladeneinheiten auf mittlerweile 38 erhöht. Über 50 renommierte Marken sind jetzt in Bad Münstereifel zu finden“, freute sich Geschäftsführer Marc Brucherseifer. Zudem ist das City-Outlet mit seinen rund 250 Arbeitsplätzen jetzt der größte Arbeitgeber in der Kurstadt.

Auch kündigte Brucherseifer einen weiteren Knaller für die Zukunft an. Welche Marke das sein wird, ließ er allerdings noch offen. „Es werden immer kleine Veränderungen im Segment geben. Aber dass wir auf dem richtigen Weg sind, zeigen unsere Umsatzzahlen pro Quadratmeter-Verkaufsfläche, diese haben wir seit dem Start vor drei Jahren verdoppelt“, so der Geschäftsführer.

Auch Bad Münstereifels Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian ist voll des Lobes über das Konzept des City-Outlets: „Es ist eine absolute Erfolgsstory in den letzten drei Jahren. Ich bin stolz auf den Erfolg. Es macht Spaß hier zu Arbeiten und hier zu leben. Die Stadt ist kein Museum, sondern hier pulsiert das Leben.“

Auch Volkssänger und Rockbarde „Heino“ erinnert sich an die Zweifel vieler Bewohner vor dem Start des City-Outlets. Dabei erzählt er, dass er sogar bei einem Konzert in Afrika auf Bad Münstereifel und das Outlet angesprochen worden sei.

Gegen 16.30 Uhr strömten die Besucher auf dem Klosterplatz, um das Konzert von Heino mit zu verfolgen - und das obwohl es kalt war und in Strömen regnete. Rund 4500 Konzertbesucher wollten sich Heino nicht entgehen lassen. Wie in der Pressekonferenz angekündigt ließ der blonde Barde eine Mischung aus Rock und Pop sowie seine weltbekannten Volkslieder erklingen. Nach dem Konzert bot das City-Outlet den Kunden das Late-Night-Shopping bis 22 Uhr.


читайте здесь www.viagraon.com

http://pills24.com.ua

steroid-pharm.com