19.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Kita Regenbogen: Tolle Pflanzaktion im Kindergarten

Viele Hände, schnelles Ende - bei der Pflanzaktion im Garten der DRK-Kindertagesstätte „Regenbogen“ gab es viele fleißige Helfer.

Viele Hände, schnelles Ende - bei der Pflanzaktion im Garten der DRK-Kindertagesstätte „Regenbogen“ gab es viele fleißige Helfer.

Foto:

Alexander Klein

Weilerswist -

(bp). Lecker zubereiteten Obstsalat kennen die Kinder der DRK-Kita „Regenbogen“ in Weilerswist schon; ab sofort können sie auch dabei zusehen, wie das Obst wächst.

Die DRK-Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Weilerswist hat jetzt zum ersten Mal eine Pflanzaktion ausgerichtet. Weil für den bevorstehenden Sommer bislang zu wenige schattige Plätzchen vorhanden waren, hatte sich der Elternrat der Kita im vorigen Herbst darauf verständigt, selbst tätig zu werden. Einstimmig wurde beschlossen, sich um ein Pflanzkonzept zu kümmern.

Die Pflanzen für die Aktion haben nun die Erft-Apotheke aus Weilerswist mit fünf Walnussbaum-Setzlingen und das Baumschul-Pflanzencenter Schmitz aus Zülpich-Ülpenich mit drei großen Obstbäumen umsonst zur Verfügung gestellt. Außerdem hatte der Elternrat durch eine Spendenaktion an Sankt Martin Geld eingenommen, mit dem nun eine große Buchenhecke gekauft werden konnte. Die Pflanzen wurden nun bei bestem Wetter eingepflanzt.

„Die Aktion bringt den Kindern nicht nur enormen Spaß, sondern gibt ihnen auch einen Bezug zur Natur und ein Bewusstsein für gesunde Ernährung. Wir werden großen Spaß haben, wenn wir mit den Kindern schon bald den ersten Apfelkuchen in unserer Kita backen können“, freut sich Gabriele Schulz, die Leiterin der Einrichtung. Deshalb sollen die Kinder schon bald auch in die Pflege der Pflanzen eingebunden werden.

„Ich finde es wichtig, dass die Kinder wissen, woher der Apfel kommt, den sie sonst vielleicht im Supermarkt kaufen. Deshalb bin ich bei solchen Projekten gerne dabei“, sagte Gärtnermeister Karl-Josef Schmitz.

Ein Stück zurückgeben und in der Gemeinde etwas bewegen, wollte Apotheker Henning Bartels mit seinem Engagement: „Als eingefleischter Weilerswister finde ich es klasse, wie hier jeder mitmacht und wie viel Spaß die Kinder dabei haben.“

Die Pflanzen waren nach rund drei Stunden eingegraben und gegossen und werden sicherlich schon bald zum neuen Mittelpunkt im Garten der Kita. Mit derzeit 148 Kindern ist die DRK-Kita „Regenbogen“ die größte Kita im Kreis Euskirchen.


steroid-pharm.com

steroid-pharm.com/tamoximed.html

http://steroid-pharm.com