25.06.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Stadtfest "Fühl-dich-frühlich": Frühlingsstimmung lockte viele Besucher an

Freunde treffen, einkaufen und flanieren - das ist „Fühl-dich-frühlich“.

Freunde treffen, einkaufen und flanieren - das ist „Fühl-dich-frühlich“.

Foto:

Zumbusch

Bad Honnef -

Ab in den Garten und die Sonne genießen, hieß es am Wochenende bei vielen Familien. Aber vorher noch beim Stadtfest in der Innenstadt vorbeischauen. Auch das gehört dazu, denn mit „Fühl-dich-frühlich“ beginnt traditionell die Freiluftsaison. Rund 80 Aussteller gaben alles: In den abgesperrten Straßen und Plätzen bildeten sich Trauben vor vielen Ständen. Über Jahre treue Kunden decken sich beim „frühlichen“ Stadtfest alljährlich mit Gartendekorationen, Pflanzen oder nützlichen Garten- und Haushaltsgeräten ein. „Und wir kommen wieder“, so die allseitige Meinung. Das Geheimnis dieses Festes liegt in seiner Vertrautheit, in der familiären Atmosphäre und in der engen Anknüpfung an die Frühlingszeit, so wie auch der Martinimarkt mit der Herbstzeit verbunden ist und dadurch seine schöne Stimmung erhält. Die Kunst der Marktmacher ist es, diesen Trend zu erkennen und den Spannungsbogen zu halten. Für Hauptakteur Jürgen Kutter ist das eine Herausforderung, die er hervorragend meistert. Hinter ihm steht die Innenstadtgemeinschaft „Centrum“ als Veranstalter. Das nächste Fest steht schon in den Startlöchern: Am ersten Juni-Wochenende ist wieder Rosenzeit. Das Rosenfest beginnt am 31. Mai und dauert bis zum 2. Juni.