19.06.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

500 Wohnungen im Grün von Weiden?: Grünzug West: BV bemängelt intransparentes Verfahren

Einst gab es freie Sicht von dem strittigen Grundstück bis zu dieser Wiese. Stück für Stück wird dort gebaut.

Einst gab es freie Sicht von dem strittigen Grundstück bis zu dieser Wiese. Stück für Stück wird dort gebaut.

Foto:

tau

Weiden -

Zuweilen sorgen lange Diskussionen nicht zwingend für mehr Klarheit. Diese Erfahrung konnten alle Beteiligten in der BV-Sitzung vor der Sommerpause erleben. Marliese Berthmann, Vorsitzende der CDU-Fraktion, begann die Diskussionsrunde mit der Feststellung, „erst verspürte ich eine gewissen Euphorie, nun macht sich bei mir ob der mangelnden Transparenz des Projektes Ernüchterung breit. Ich sehe hier noch erheblichen Klärungsbedarf“.

Streitpunkt war die Frage, ob es sich bei dem angedachten Grundstück um ein Teil des „Grünzug-West“ handelt oder eben nicht. Dieser Punkt war nicht zu klären. Dabei prägten kontroverse Aussagen den Verlauf der Sitzung. Heinrich Funk, Vertreter des Stadtplanungsamts konnte zwar einige strittige Punkte erläutern, auf den wesentlichen Punkt hatte er aber auch keine finale Antwort. „Ich kann Ihnen keine Empfehlung geben, aber wir reden hier über eine prominente und brisante Lage“, gab er zu Bedenken. Er betonte, dass es aktuell nur um die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens gehe. „Wir benötigen von Ihnen eine Grundsatzentscheidung, ob es hinreichende Gründe gibt, zu dieser Einleitung den Startschuss zu geben. Zu einem solchem Zeitpunkt sind viele weiteren Sachverhalte nicht abgeschlossen“, gab er Auskunft. Später empfahl er den Bezirksvertretern jedoch, über einen städtebaulichen Wettbewerb nachzudenken.

Zuvor hatten viele Politiker ihre Bedenken geäußert, „hier fehlen doch planungsrechtliche Vorgaben“, äußerte sich Roland Schüler (Grüne). Die verkehrliche Anbindung sei zu klären, auch die Schulsituation. „Auch wenn man generell Wohnungen braucht – wenn das so kommt, wie es hier steht, wird es ein ganz fürchterliches Wohngebiet“, seufzte Horst Nettesheim (CDU). „Wenn man das macht, öffnet man die Büchse der Pandorra“, so Inge Klein (Grüne). „Die Aussagen der Verwaltung sind völlig verwirrend“, befand auch Friedhelm Hilgers (SPD).

Der Bedarf nach Austausch führte letztendlich zu einer Sitzungsunterbrechung. Anschließend beschlossen die Stadtteilparlamentarier einstimmig eine Verschiebung – offensichtlich in der Hoffnung, dass zur nächsten Sitzung definiert sein könnte, ob das Gebiet nun zum Grünzug West oder nicht gehört. Das Thema wird nun sowohl auf der Sitzung des Stadtentwicklungsausschuss am Donnerstag, 20. September, um 15 Uhr, als auch in der kommenden Sitzung der Bezirksvertreter, Montag, 24. September, 16 Uhr, wieder auf der Agenda stehen.

Seite 2: INFOS ZUM GRÜNZUG WEST

GRÜNZUG WEST

Das strittige Areal ist 37.000 Quadratmeter groß und befindet sich zwischen dem Beller Weg, der Bundesautobahn A1, der Jungbluthgassenbrücke, der Kronstädter Straße und der Ignystraße in Weiden. Dort sollen 500 Wohneinheiten entstehen, eine Projektentwicklungsgesellschaft steht hinter der Idee.

Bisher hat der Gärtnereibetrieb Müller dort seinen Betrieb. Der landwirtschaftliche Betrieb wurde als Ausnahme zugelassen. Der Eigentümer stellt den Betrieb an diesem Standort ein und hat das Grundstück notariell beglaubigt an die Projektgesellschaft PE Projektgesellschaft Weiden GmbH & Co. KG, vertreten durch die icon 8 real estate holding GmbH, verkauft. Diese hat den Standort des Gartenmarkts an der Ignystraße 93-95 in Köln-Weiden im Frühjahr 2018 mit dem Ziel einer späteren Wohnentwicklung erworben.

Die Bürgerinteressengemeinschaft Weiden und die BIG Junkersdorf betonen, dass der Grünzug-West eine große Bedeutung für das gesamte Klima der Stadt Köln habe. Für die nun geplante verdichtete Wohnbebauung müsste der Flächennutzungsplan geändert werden. Die aktuellen Aufbauten durch Garten Müller seien zurückzubauen.

nächste Seite Seite 1 von 2

www.velomarket.org.ua

Был найден мной нужный сайт на тематику https://honda.ua.
Levitra en ligne