22.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Heimspiel für Sebastian: Sonderschicht für den Prinzen

Prinz Sebastian I. hatte ein Heimspiel bei seinem Auftritt zur Union Prunksitzung.

Prinz Sebastian I. hatte ein Heimspiel bei seinem Auftritt zur Union Prunksitzung.

Foto:

dju

Wesseling -

„Auch dieser Arbeitsanzug steht dir ausgezeichnet“, sagte Sitzungspräsidentin Kristina Friedsam zum Wesselinger Prinzen Sebastian I. (Illian) bei seinem Auftritt zur Prunksitzung der KG Union Wesseling in de Kronenbuschhalle.

Illian ist nämlich neben seinem Prinzenleben bei der Shell beschäftigt und hatte damit bei seinem Auftritt ein Heimspiel, denn die Shell steht in der Nachfolge der damaligen Union Rheinische Braunkohlen Kraftstoff AG. Von seinen Kolleginnen und Kollegen sowie den weiteren Gästen begeistert empfangen, sorgte Wesselings Tollität für den ersten Höhepunkt der Sitzung.

Begleitet von der KG Landsknechte von Köln 1980, einem, trotz des Namens, Ur-Wesselinger Vereins, stellte der Prinz dann schon mal die Weichen in Richtung beste jecke Unterhaltung.

Die Unionliteraten Peter Becker und Torsten Cziesla-Gehrt hatten für ein schwungvolles Programm gesorgt. Nach dem Prinzen erstürmten die quirligen Musiker von Querbeat die Bühne und sorgten dafür, dass niemand auf seinem Stuhl sitzen blieb. Willi und Ernst, die Funky Marys oder die Fauth Dance Company sorgten für weitere beste Unterhaltung bei der Unionsitzung. Pressesprecherin Marga Schiroke berichtete von einer weiteren Besonderheit der Sitzung. „Auch unsere Kapelle, das Blasorchester Blau-Weiss Fischenich unter Leitung von Gerd Außem, kann sich sehen lassen. Die Truppe ist 30 Personen stark und wird für den richtigen musikalischen Ton sorgen“, so Schiroke.


продвижение и раскрутка сайта

bestseller.reviews

薬 通販