19.06.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

"Anfänger"-Fehler : Mit 120 Sachen in der 50er-Zone unterwegs

Polizei_Einsatz_Nacht
Foto:

Polizei/Jochen Tack

Köln -

Auf "sportliche" Ausfahrten wird die 19-Jährige, die am Samstagabend, 8. Juni, mit dem BMW 640d ihres Bruders im rechtsrheinischen Köln unterwegs war, erst einmal länger verzichten müssen - das ist passiert:

Die 19-Jährige hatte im Bereich der 50er-Zone auf dem Pfälzischen Ring auf 120 km/h beschleunigt. Daraufhin beendeten Polizisten die Fahrt der jungen Frau mit dem 300 PS starken Sportwagen gegen 23.40 Uhr. Die Beamten stellten dabei fest, dass die Kölnerin einen Führerschein auf Probe hat.

Die Fahrerin war den Beamten des Projekts Rennen bereits am Tanzbrunnen durch aggressives Fahrverhalten aufgefallen. Der dichte Verkehr am Auenweg hatte das Beschleunigen aber zunächst nicht zugelassen. Erst nach dem Messekreisel trat die Fahranfängerin dann aufs Gas. (red/ots)