20.03.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Flugverbot für Boeing 737 Max 8 und 9: Kaum Auswirkungen für Flugbetrieb in Köln/Bonn

Flughafen KölnBonn

Am Flughafen Köln/Bonn hat das Flugverbot für die Boeing 737 Max 8 und 9 keine spürbaren Auswirkungen.

Foto:

Oliver Berg/dpa

Köln/Bonn -

Wie sicher sind die Flugzeuge Boeing 737 Max 8 und 9? Nach zwei Abstürzen dieser Maschinen innerhalb weniger Monate - der jüngste ereignete sich vor wenigen Tagen in Äthiopien - wurde auch der deutsche Luftraum für diese Flugzeugtypen gesperrt. Am Flughafen Köln/Bonn hat das Verbot aber kaum Auswirkungen.

Das weitgehende Flugverbot für die Boeing 737 Max 8 und Boeing 737 Max 9 in mehreren Ländern hat offenbar nur geringe Auswirkungen auf den Flughafen Köln/Bonn. Wie eine Sprecherin am Mittwochmorgen sagte, erwarte man keine größeren Folgen für den Flugverkehr. Zuvor hieß es auf der Internetseite des Flughafens, am Dienstagnachmittag sei dort noch eine Boeing 737 Max 8 der Turkish Airlines nach Istanbul gestartet. Andere Airlines würden diesen Typ in Köln bisher nicht einsetzen, hieß es.

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien, bei dem auch fünf Deutsche starben, hatten Deutschland, Großbritannien, Singapur und weitere Länder dem noch relativ neuen Flugzeugtyp am Dienstag ein Flugverbot erteilt. (red/dpa)