25.06.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Riesige Malaktion im Park des Kinderkrankenhauses : Zoo-Bild bietet bunten Ausblick

Neuer Inhalt

Vorstand Carsten Rumpf (v.l.), Gosia Kollek und Varinia Pauli von der Berner Group sowie Oberarzt Dr. Matthias Wisskirchen vom Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße.

Foto:

Dennis Gall

Köln -

Ein Team der Kölner Niederlassung des Handelsunternehmens Berner Group malte über zwei Tage ein buntes Zoo-Motiv an die rund 40 Meter lange und 2,50 Meter hohe Außenseite eines Baustellentunnels im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße. Carsten Rumpf, Vorstandsmitglied der Berner Group, und ein weiteres Dutzend Mitarbeiter sorgten mit viel Herzblut und Eigeninitiative für die Verschönerung des hölzernen Bautunnels.
Dieser wurde in den vergangenen Wochen im Park des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße gebaut, um während anstehender Bauarbeiten die Verbindung zwischen den Gebäuden sicherzustellen. Damit den jungen Patientinnen und Patienten der Ausblick aus den Patientenzimmern weiterhin gefällt, wurde er nun „tierisch“ schön gestaltet. Löwen, Flamingos, Elefanten, Affen und sogar ein Einhorn zieren das große Motiv. Der Entwurf des riesigen Gemäldes stammt ebenfalls aus der kreativen Feder einer Berner Group Angestellten. Dr. Matthias Wisskirchen, Oberarzt im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße, freute sich bei der Spendenübergabe sehr im Sinne der Patienten: „Unsere Patienten haben nun einen guten Blick auf viele bunte Tiere, die sie erst nach der Entlassung wieder im Kölner Zoo besuchen können. Unser gesamtes Team ist beeindruckt von der schnellen und präzisen Umsetzung der Motive, eine echte Verschönerung der Baustellensituation, für die wir dem Berner Group Team sehr herzlich danken!“ Das Projekt wurde mit Hilfe einer Spende von 10.000 Euro und dem persönlichen Einsatz des Berner Group Teams sowie der zur Verfügung gestellten Berner-Produkte realisiert.