25.06.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Die Fagotte sind los: Leverkusener Musikschüler räumen beim Wettbewerb ab

Anouk Lehmann (von links), Anna Dittrich, Gereon Dohm und Paul Stephan erreichten in der Altersstufe 5 den 2. Preis.

Anouk Lehmann (von links), Anna Dittrich, Gereon Dohm und Paul Stephan erreichten in der Altersstufe 5 den 2. Preis.

Foto:

Musikschule Leverkusen

Leverkusen -

Gleich zwei Fagotten-Ensembles der Musikschule der Stadt Leverkusen unter Leitung von Margit Baranyai stellten kürzlich beim Wettbewerb „Die Fagotte sind los“ vor einer international besetzten Jury in Mönchengladbach ihr Können unter Beweis.

Justus Kühnrich (von links), Sebastian Limpert und Paul Eisenbart siegten in ihrer Altersstufe.

Justus Kühnrich (von links), Sebastian Limpert und Paul Eisenbart siegten in ihrer Altersstufe.

Foto:

Musikschule Leverkusen

Das Trio bestehend aus Sebastian Limpert, Paul Eisenbart und Justus Kühnrich gewann in der Altersstufe 2 (10 und 11 Jahre) den ersten Preis – mit der höchsten Punktzahl des gesamten Wettbewerbs. Anna Dittrich, Anouk Lehmann, Gereon Dohm und Paul Stephan erreichten in der Altersstufe 5 (ab 14 Jahre) den zweiten Preis.Das Fagott gehört wie auch die Oboe zu den eher selten gespielten Instrumenten der Bläsergruppe. Wer das außergewöhnliche Instrument ausprobieren möchte, wendet sich einfach an die Musikschule.