20.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Freie Stellen an Schulen für „Bufdis“: Viele verschiedene Berufe kennenlernen

Bergisch Gladbach -

(vsch). Die Stadt Bergisch Gladbach bietet in ihren Schulen freie Stellen für Bundesfreiwilligendienste an. Diese Stellen sind für junge Menschen geeignet, die Interesse daran haben, in einem Schulbetrieb zu arbeiten und verschiedene Berufe kennenzulernen.

Der Einsatz der jungen Menschen hat sich in der pädagogischen Arbeit in den vergangenen Jahren bewährt. Auch für Integrations- und Inklusionsarbeit stehen in diesem Rahmen Stellen zur Verfügung.

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst sind auf der Internetseite des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben zu finden.

In der Regel beginnt der Dienst zum 1. September. Unter Umständen kann auch ein späteres Datum in Frage kommen. Die Dauer des Dienstes beträgt normalerweise zwölf Monate. Eine Verkürzung auf mindestens sechs Monate ist aber auch möglich.

Fragen rund um den Bundesfreiwilligendienst an einer der Schulen werden unter 02202-142576 beantwortet.

Interessierte können ein kurzes Bewerbungsanschreiben, der Lebenslauf und das jüngste Schulzeugnis an folgende Adresse senden: Stadtverwaltung Bergisch Gladbach, FB 4-40 - Schulverwaltung, Scheidtbachstraße 23, 51469 Bergisch Gladbach oder per Mail an [email protected]