22.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Regionale Vielfalt: So bunt und hip war BIO in den Läden unserer Region noch nie!

Neuer Inhalt

Auch Eierlikör gehört zur regionalen Vielfalt.

Foto:

Delikapur

Mit Stefanie Pohl und Klaus Gabrielle aus Erftstadt und ihrem Bio-Fachgroßhandel „Delikapur“, kommt Glamour und hippe Vielfalt in unsere Bioläden, worüber wir in der aktuellen „R(h)ein Regional“ unter unserer Rubrik „Regionale Vielfalt"“berichten. 

Wie dort angekündigt stellen wir Ihnen hier den Eierlikör aus Bioland Eiern vom Bio-Gut Rosenthal der Familie Gauer aus Bergneustadt näher vor, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch mit inneren Werten überzeugt und vor allem mit dem Rosenthaler Premium Ei: 

  • Die Legehennen auf Gut Rosenthal bekommen nur hochwertiges Futter, das nach Bioland Richtlinien erzeugt wurde.
  • Die Hennen sind entspannt und glücklich. Sie genießen viele Hektar Freilauf, haben selbst für schlechtes Wetter einen Wintergaten und haben im Stall helle Stangensitzplätze, Nist- und Scharrstellen.
  • 50% des Futters wird selbst angebaut. Mangels Ackerfläche hat Gut Rosenthal eine Futter-Mist-Kooperation mit Partner Wilfried Tölke aus Much. Dort wird der Mist auf die Felder ausgebracht. Der hier wachsende Weizen und Mais geht in die Futtermühle Balkum, wird dort gemahlen und an an Gut Rosenthal zurück geliefert.

Die Bioland Eier von Gut Rosenthal werden bei der Destille Dwersteg zu Eierlikör, Cafe Creme und Schoko Creme weiter verarbeitet. Schauen Sie auch unter:
Ihre Marita Urfey-Mülhens


Buy BOLD 200 online in Canada

http://pharmacy24.com.ua

суррогатное материнство в киеве