19.05.2019
Die Wochenzeitungen im Rheinland - die meisten svazhie Nachrichten, Sortierung nach Datum

Bitburger-Pokal/FVM-Pokal der Frauen: Die Paarungen für das Halbfinale stehen fest

12_Bitburger_Pokal

Wer holt in diesem Jahr den Bitburger-Pokal nach Hause?

Foto:

FVM

Jetzt steht es fest: Losfee Catrin Müller, Referentin im Bereich Marketing beim Fußball-Verband Mittelrhein, hat spannende Partien im Bitburger-Pokal der Herren und im FVM-Pokal der Frauen ausgelost. 

Die erste feststehende Halbfinalpaarung findet zwischen dem TSC Euskirchen und Alemannia Aachen statt. Der TSC Euskirchen konnte schon einen Regionalligisten aus dem Wettbewerb werfen. In der zweiten Runde gelang den Euskirchenern im Elfmeterschießen der Sieg gegen den Bonner SC. Im Viertelfinale gewann die Mannschaft von Frank Molderings mit 3:1 gegen den FV Bonn-Endenich. Aachen spielt währenddessen ebenfalls eine tadellose Pokalsaison: Im Kreisduell setzte sich die Alemannia gegen den SV Rott durch, vorher hatte das Team den SV Bergheim und SC Borussia Lindenthal-Hohenlind bezwingen können. 

Während Viktoria Köln bereits als Halbfinalist feststeht, spielen am 27. März der SC Borussia Freialdenhoven und Fortuna Köln um das letzte Halbfinalticket. Auf Grund der Witterungsbedingungen musste die Partie mehrmals verschoben werden. Borussia Freialdenhoven schlug bereits in der ersten Runde ein klassenhöheres Team: Mit 2:1 gewann das Team vom ehemaligen Nationalspieler Wilfried Hannes gegen den FC Wegberg-Beeck.  Danach setzten sie sich gegen den A-Ligisten SV Schönenbach durch. Mit dem Drittligisten Fortuna Köln wartet also jetzt die schwerste Aufgabe. Fortuna setzte sich gegen Union Schafhausen und TuS Marialinden mit jeweils 1:0 durch. 

Angesetzt werden die Paarungen im April (Herren) bzw. am 10. Mai (Frauen). Für beide Wettbewerbe gilt, dass die klassentieferen Mannschaften bis einschließlich zum Halbfinale Heimrecht haben und der Sieger in die erste Runde des DFB-Pokals einzieht.

Bitburger-Pokal: Die Partien im Überblick

  •  Viktoria Köln (RL) - Sieger Borussia Freialdenhoven (ML) / Fortuna Köln (3. Liga) -
  •  TSC Euskirchen (ML) - Alemannia Aachen (RL)

Borussia Freialdenhoven hat Heimrecht bei Gewinn des Spiels gegen Fortuna Köln.

Ausstehendes Spiel aus dem Viertelfinale: Borussia Freialdenhoven - Fortuna Köln (27. März)

Spieltermin: im April / aktuelle Ansetzungen unter

FVM-Pokal der Frauen: Die Partien im Überblick

Auch bei den Frauen erwarten uns spannende Partien im Halbfinale:

  • Sieger Viktoria Frechen (BL) / SV Menden (RL) - Sieger Vorwärts SpoHo Köln (ML)  / Fortuna Köln (RL)
  • Sieger TV Konzen (LL) / Alemannia Aachen (RL) - Sieger 1. FFC Bergisch Gladbach (ML) / Union BW Biesfeld (ML)

Spieltermin: 10. Mai 2018 / aktuelle Ansetzungen unter


swiss-apo.com

http://www.biceps-ua.com

препараты для повышения потенции